AIDS-Kinderhilfe

Laut der Weltgesundheitsorganisation leben mehr als 37 Millionen Menschen auf der Welt mit HIV. Besonders Entwicklungsländer sind stark von HIV und AIDS betroffen.

Bei HIV handelt es sich um einen Immunschwäche-Virus, der die Abwehrkräfte des infizierten Körpers schwächt. Vermehrt sich der Virus im Körper und schwächt das Immunsystem so stark, dass selbst kleinste Erkältungen zu einer Lebensgefahr werden, spricht man von AIDS.

Die Krankheit bricht aus, wenn die HIV-Infektion lange unbehandelt bleibt.

Durch Armut, fehlende Präventionsmaßnahmen, Unwissenheit der Bevölkerung und Prostitution verbreitet sich der Virus vor allem in Entwicklungsländern stark.

Bei Frauen mit einer HIV-Infektion besteht während der Schwangerschaft, bei der Geburt und auch danach während der Stillzeit, ein erhöhtes Risiko, den Virus auf ihr Kind zu übertragen. Laut Weltgesundheitsorganisation werden bis zu 45% der Kinder von HIV-positiven Müttern infiziert. Viele dieser Kinder erben nicht nur eine lebensbedrohliche Krankheit, sondern werden auch zu Waisen. Schätzungsweise 17 Millionen Kinder haben ein oder beide Elternteile durch AIDS verloren.

AIDS-Betreuung von WCF

Der World Children’s Fund Deutschland e.V. nimmt sich dieser Lage von Waisen an, die schuldlos mit HIV angesteckt wurden, um sichere Nahrung, Unterkunft, Zugang zu medizinischer Versorgung, Ausbildung und wirtschaftliche Chancen sicherzustellen damit diese Kinder in Not vor Diskriminierung und Ausbeutung geschützt sind. In Kenia unterstützt der WCF ein Kinderheim, das sich um HIV-positive Kinder kümmert. Die Kinder werden dort mit Hilfe eines hochmodernen Diagnoselabors getestet.

Kinder, die ein negatives Testergebnis erhalten, finden in Adoptionsfamilien ein neues Zuhause. Positiv getestete Kinder erhalten antiretrovirale Medikamente. Diese verhindern die Vermehrung des Virus im Körper und ermöglichen den Kindern eine signifikante Verlängerung der Lebenserwartung.

Wir beim World Children’s Fund Deutschland e.V. sind der Überzeugung, dass jedes Kind eine Chance im Leben verdient.

Sie möchten Kinder in Not unterstützen?

Unsere Spenden werden dort eingesetzt, wo sie am dringendsten benötigt werden. So wird Ihre Spende sinnvoll eingesetzt und kann Kindern in Not nachhaltig helfen. So finanzieren Sie beispielsweise:

  • Schul- und Bildungsprojekte
  • Hilfsprojekte zur medizinischen Versorgung von Kindern
  • Hilfe in Krisen- und Katastrophengebieten
Sie möchten mehr über unsere Arbeit erfahren?
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere aktuellen Projekte. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für Informationen über WCF verwendet. Ihre Daten werden mit Ihrer Einwilligung ausschließlich für den Newsletterversand verwendet.